Netzwerk

Netzwerk

Ich gehöre dem Netzwerk der weltweit ca. 600 CNVC-zertifizierten GFK-Trainer*innen an und bin Teil des Verbandes der deutschsprachigen Trainer DACH e.V.: http://trainer-gewaltfreie-kommunikation.de/

Seit 30 Jahren bin ich freiberuflich tätig und viele Jahre gehöre ich als Selbständige den Unternehmerinnen plus e.V. in Pankow an: https://unternehmerinnen-plus.de/

Ich arbeite seit Jahren regelmäßig für das Institut 3L der TSA Bildung und Soziales gGmbH in Dresden und Jena: https://www.institut3l.de/startseite.html, sowie für das Institut Blickpunkt Kind in Berlin: https://www.blickpunkt-kind.de/ und das Potsadamer Institut Pädagogika. Mit Bildung wachsen: https://paedagogika.com/ sowie für parikom – Paritätisches Kompetenzzentrum für soziale Innovation GmbH in Dresden: https://parikom.de/ und danke für den Austausch mit den Kolleg*innen.

Ich fühle mich dem Pestalozzi-Fröbel-Verband und seinen Mitglieder*innen verbunden: https://www.pfv.info/ und bin auch Mitglied der Deutschen Liga für das Kind.

Mir ist es wichtig, die Reckahner Reflexionen als Leitlinien für eine Ethik von pädagogischen Beziehungen zu leben und zu verbreiten und bin eine der Unterzeichner*innen: http://paedagogische-beziehungen.eu/

Zusammenarbeit mit Fachkolleg*innen im Netzwerk Fortbildung: https://netzwerk-fortbildung.jimdofree.com/

Koordinatorin der Kita-Fachtexte: https://www.kita-fachtexte.de/de/

Meine spirituelle Heimat habe ich in einer Sangha in der Tradition von Thich Nhat Hanh, in der ich auch Seminare anbiete: http://www.quelle-des-mitgefuehls.de/

Ich bin eine der regelmäßigen Hosts beim weltweiten Dyaden-Projekt: https://www.dyadinquiry.org/p/lust-auf-dyaden