Barbara Leitner - Respekt für das Leben

Inhalt

zurück

Buchveröffentlichungen

Eigene Bücher und Broschüre:

Beiträge in Büchern und auf Web-Portalen:

  • Was sollte eine Erzieherin koennen? Woran die Kinder die Qualitat der Aus- und Weiterbildung festmachen. Noch nicht veröffentlicht. Veröffentlichung im Herder Verlag 2014, PFV-Jahrbuch
  • Neugierig auf die Sicht der Kinder – mit Mädchen und Jungen im Gespräch. In: Förster, Ch., Höhn, K., Schreiner, S.: Kindheitsbilder – Familienrealitäten. Prägende Elemente in der pädagogischen Arbeit. Verlag Herder, Freiburg i.B. 2013
  • Mit Kindern reden – Verbindliche Kommunikation mit den Jüngsten. 2011. Verfügbar unter: http://kita-fachtexte.de//uploads/media/FT_leitner_2011.pdf, Zugriff am 30.6.2014
  • Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule. Gestaltungsprinzipien, Aufgabenfelder und Entwicklungsziele. Jörg Ramseger, Christa Preissing, Ludger Pesch. Mit Reportagen von Barbara Leitner. Verlag das Netz 2009 www.betrifftkindershop.de/epages/61729903.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61729903/Products/027
  • Erlebnis Zuhören: Eine Schlüsselkompetenz wiederentdecken. Vandenhoeck & Ruprecht 2007
  • Klaus Hofmeister/Lothar Bauerochse (Hg): Kinder brauchen Religion. echter 2006





Es gibt eine Vitalität, eine Lebenskraft, eine Energie, eine Anregung, die durch dich in Handlungen umgesetzt wird. Und da es dich über alle Zeit hinweg nur einmal gibt, ist dieser Ausdruck einzigartig. Wenn du ihn blockierst wird er niemals existieren durch ein anderes Medium, und wird verloren sein. Die Welt wird ihn nicht haben. Es ist nicht deine Aufgabe zu entscheiden, wie gut er ist oder wie wertvoll noch wie er im Vergleich ist mit anderen Ausdrücken. Es ist deine Aufgabe, ihn als deinen zu halten, klar und direkt, und den Kanal offen zu halten. Martha Graham